hat sich nix geändert

1 2
Einen schönen tag wünsch ich euch. :)

maennel69
  
Einen vernünftigen anschluß sollte man schon zur verfügung haben.
Dann funktioniert auch das surfen.
Notfalls geht es ja auch mobil über simkarte.
Der überwiegende teil ist mit der Familienbildung beschäftigt.
Also fehlt dann auch die zeit um online zu gehen.
Anfragen werden aber auch jetzt noch bearbeitet und diskutiert im Forum.
Sind eben nur nicht mehr alle komplett da.
Ein schönes WE wünsch ich.
28.12.2019 18:57zitieren  antworten  
Privet...
Aljona*

Zitat:
..............na jedenfalls seit dem die zuständigen Leute die Kabeln in der Umgebung neu und ordnungsgemäß verlegt haben, ist es wieder möglich. Schade das die Leute hier im Forum nicht mehr über alles mögliche dieskutieren wie vor einigen Jahren.

............Das ist ein Thema für sich, darauf gehe ich nicht mehr ein. Nun, wenn die nach deiner Vermutung mitlerweile alle mit der Familienplanung beschäftigt sind, wozu dann noch auf solchen Internetseiten wie diese hier weiterhin angemeldet sein? Das wäre doch unsinnig. Wenn die Leute Bestätigung suchen, dann sollten die dies bei ihren Freunden oder Lebensgefährten suchen und dort bekommen. Wünsche auch schönes Wochenende
29.12.2019 11:53zitieren  antworten  
Einen schönen tag wünsch ich euch. :)

maennel69
  
Zitat:
............Das ist ein Thema für sich, darauf gehe ich nicht mehr ein. Nun, wenn die nach deiner Vermutung mitlerweile alle mit der Familienplanung beschäftigt sind, wozu dann noch auf solchen Internetseiten wie diese hier weiterhin angemeldet sein? Das wäre doch unsinnig. Wenn die Leute Bestätigung suchen, dann sollten die dies bei ihren Freunden oder Lebensgefährten suchen und dort bekommen. Wünsche auch schönes Wochenende

Familienbildung kann man auch übersetzen mit Kinder bekommen.
Ist nur eine bessere umschreibung dafür.
Man darf hier nicht vergessen viele kennen sich auch privat von den hier angemeldeten.
Das ist also im dem fall auch dann nur eine kommunikation zwischen freunden.
Um den kontakt nicht zu verlieren.
Deshalb steht das dann auch in den profilen mit drin.
Ich bedanke mich.
29.12.2019 14:32zitieren  antworten  
Widerstand 2020 Covid 1984

Alex-Fe-89

China-Pakete werden drastisch teurer – deutsche Onlinehändler atmen auf
China ist kein Entwicklungsland mehr im Sinne des Weltpostvereins. Das gefällt deutschen Onlinehändlern und Paketdienstleistern gleichermaßen, könnte aber für die Kunden ein paar Veränderungen mit sich bringen.
07.02.2020 16:01zitieren  antworten  
Widerstand 2020 Covid 1984

Alex-Fe-89

Zitat:
China-Pakete werden drastisch teurer – deutsche Onlinehändler atmen auf
China ist kein Entwicklungsland mehr im Sinne des Weltpostvereins. Das gefällt deutschen Onlinehändlern und Paketdienstleistern gleichermaßen, könnte aber für die Kunden ein paar Veränderungen mit sich bringen.

https://t3n.de/news/china-pakete-drastisch-teurer-1248849/?utm_source=pocket-newtab
07.02.2020 16:01zitieren  antworten  
Widerstand 2020 Covid 1984

Alex-Fe-89

Es ist eine Meldung, die sowohl die Paketdienstleister als auch die deutschen und europäischen Onlinehändler freuen wird: Die Deutsche Post (genauer DHL) darf für Päckchen aus China in Zukunft mehr Geld verlangen. Dass die chinesischen Händler in der Vergangenheit für lachhaft wenig Geld Waren verschicken konnten, hängt mit einem alten rechtlichen Schlupfloch des Weltpostvereins, den es seit 1874 gibt, zusammen, das China als Entwicklungsland definierte. Das Gesetz ermöglichte den Warentransport zu extrem günstigen Preisen, die nicht annähernd kostendeckend waren.
07.02.2020 16:05zitieren  antworten  
Widerstand 2020 Covid 1984

Alex-Fe-89

China-Pakete: Weiterer Preisanstieg zu erwarten

Doch diese Sonderregelung lief Ende 2017 aus, sodass bereits heute die Gebühren nach Angaben des Bundeswirtschaftsministeriums um 27 Prozent höher liegen als im Vorjahr. Und die Preise für Postsendungen aus China dürften weiter steigen, wie Logistikexperten vermuten. Festgelegt wurde dies nämlich im Rahmen einer Tagung des Weltpostvereins im vergangenen Jahr. Hier dürfte auch der Druck der USA eine Rolle gespielt haben, aus dem seit 1874 existierenden Verein auszusteigen. So erreichten die USA, dass sie bereits in diesem Jahr die Versandgebühren selbst festlegen können, während dieses Recht den anderen Ländern erst 2021 zugebilligt wurde.

Doch auch die anderen Staaten inklusive Deutschland durften in moderatem Maße bereits die Versandgebühren anpassen, was sich in dem oben genannten Preisanstieg widerspiegelt. In den kommenden Jahren dürfen die Gebühren für chinesische Sendungen allerdings auf maximal 70 Prozent des Inlandsportos angeho
07.02.2020 16:05zitieren  antworten  
Widerstand 2020 Covid 1984

Alex-Fe-89

Zitat:
China-Pakete werden drastisch teurer – deutsche Onlinehändler atmen auf
China ist kein Entwicklungsland mehr im Sinne des Weltpostvereins. Das gefällt deutschen Onlinehändlern und Paketdienstleistern gleichermaßen, könnte aber für die Kunden ein paar Veränderungen mit sich bringen.

Kein Wunder musste wegen eine Sendung aus Taiwan zum Zollamt gehen wegen nichtvollständige zollerklärung laut Artikel 28 und 29 der EU war dort wegen Speicherkarte 64 GB Micro SD hab sie am 27.12.19 bestellt und am 30 .1.2020 kam Post von DHL Deutsche Post zentrale für den service nachträgliche postverzollung wollten die 28,50€ haben bei auftrag bin selber zum Zoll gefahren musste nix zahlen weil meine auszüge waren bei 8,66€ wert nicht bei 12 dollar wert
07.02.2020 16:13zitieren  antworten  
Widerstand 2020 Covid 1984

Alex-Fe-89

Hallo ich kann keine Nachrichten schreiben und keine Gäste bucheintragen brauche Hilfe kann mir jemand Helfen vom Forum Admins
26.05.2020 22:44zitieren  antworten  
1 2